Aktuelles

Flugbetrieb ab 1. Mai wieder möglich!

Wie unsere Bundesregierung verlautbart hat, ist es ab 1. Mai wieder möglich, den Modellflugsport auszuüben. So haben wir mit diesem Datum unseren Modellflugplatz für alle Mitglieder, natürlich unter Einhaltung der Abstandsregeln und Sicherheitsmaßnahmen wieder geöffnet.

Wir ersuchen alle Mitglieder sich an die Vorgaben der Bundesregierung zu halten, um eine Ausbreitung der Corona-Infektion weitgehend zu verhindern. So ist im Freien ein Mindestabstand zwischen Personen von 2 Metern einzuhalten, unser Fliegerstüberl darf nur mit Mund- und Nasenschutz betreten werden. Etwaige Schutzmasken und Desinfektionsmittel sind selbst mitzubringen. Weitere Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln werden am Gelände ausgehängt und stehen hier zum download.


Unser Seglerschlepp-Treffen am 27. Juni 2020 ist abgesagt!

Da unsere Bundesregierung alle öffentlichen Veranstaltungen bis 1. Juli verboten hat, sind wir leider gezwungen, auch unser beliebtes Seglerschlepp-Treffen am 27. Juni abzusagen. Eine Verschiebung ist aus heutiger Sicht leider nicht möglich.


Platzvorbereitung für den Flugbetrieb erfolgreich durchgefühert!

Mit Hilfe zahlreicher Mitglieder wurden am 25. April, natürlich unter Einhaltung der Sicherheitsregeln, die Auswinterungsarbeiten auf unserem Fluggelände erfolgreich durchgeführt. Sämtliche Geräte wurden einer fachmännischen Wartung unterzogen, die gesamte Anlage wurde gesäubert und wieder auf Vordermann gebracht. Die Piste wurde mit einer großen Walze geglättet und die Mulde im nördlichen Anflugbereich etwas aufgepolstert. Wir danken allen Helfern und dem Spender der Jause für den großartigen Einsatz und wünschen allen Mitgliedern auch unter den vorherrschenden Umständen eine schöne Flugsaison 2020.